Datenschutzhinweise

Datenschutzrechtliche Verantwortlichkeit

In diesen Datenschutzhinweisen informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Domestic & General Insurance Europe (im Folgenden „DGIEU“ oder „wir“) als Verantwortlichem in Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden „DSGVO“) und sonstigen anwendbaren Datenschutzgesetzen.

Was machen wir mit Ihren Daten?

Bei DGIEU versichern wir Ihnen, dass wir mit Ihren Daten verantwortungsvoll umgehen und diese schützen, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Im Folgenden erklären wir Ihnen, was wir mit Ihren Daten machen und informieren Sie über Ihre Rechte. Wenn Sie darüber hinaus weitere Informationen benötigen, können Sie sich jederzeit unter den unten angegebenen Kontaktdaten an uns wenden oder unsere Internetseite www.domesticandgeneral.de besuchen.

Zwecke der Verarbeitung und anwendbare Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten die nachfolgend aufgeführten, von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten:

  • Ihren Namen,
  • Ihre Anschrift,
  • Ihre sonstigen Kontaktdaten (E-Mail-Adresse und gegebenenfalls Telefonnummer,
  • Ihre Bankdaten,
  • Gerätedaten“, die Sie uns im Rahmen der Registrierung Ihres Geräts bzw. Ihrer Geräte übermittelt haben.

Wir verwenden Ihre Daten (die Bereitstellung Ihrer Daten für die folgenden Zwecke ist freiwillig, sofern nicht anders angegeben worden ist): (i) soweit erforderlich zur Durchführung und Verwaltung des Vertragsverhältnisses (einschließlich des Einzugs fälliger Beiträge) (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. b DSGVO), (ii) zur Wahrung unserer berechtigten Interessen: bei der Registrierung Ihres Geräts, bei der Durchführung von Werbung (im Zusammenhang mit unseren Produkten und Dienstleistungen sowie solchen unserer Partner) per Post und Email; Druckdienstleistungen; bei der Überprüfung Ihrer Identität und Ihrer Kontaktdaten, zur Aufdeckung und Verhütung von Straftaten, einschließlich Betrug, (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. f DSGVO), sowie (iii) mit Ihrer Einwilligung (sofern von Ihnen erteilt): für Werbung (im Zusammenhang mit unseren Produkten und Dienstleistungen sowie solchen unserer Partner) per Post, Telefon, E-Mail und/oder elektronische Nachrichtenübermittlungsdiensten einschließlich Social Media; für Marktforschung, Kundenbefragungen, die Aufzeichnung Ihrer Gespräche zu Schulungs- und Qualitätszwecken sowie zum Nachweis der Einhaltung unserer gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen, , und (iv) wenn dies zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, etwa zur Einhaltung gesetzlicher Speicher- und Aufbewahrungspflichten aus dem Handels- oder Steuerrecht (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. c DSGVO).

Weitergabe Ihrer Daten

Ihre personenbezogenen Daten und Gerätedaten können gelegentlich auch an andere Mitglieder der Domestic & General Unternehmensgruppe („Unternehmensgruppe“), wie die Domestic & General Insurance PLC, die Domestic & General Services Limited und andere verbundene Unternehmen (über die wir Sie jeweils informieren werden) sowie an Unternehmen, die in unserem Namen handeln oder Dienstleistungen für uns erbringen (z.B. Reparaturunternehmen, IT und Druckdienstleister, Archivdienstleister, Zahlungsdienstleister, Telekommunikationsunternehmen) weitergegeben werden.

Datenübermittlung ins Ausland

Unter Umständen übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (wie das Vereinigte Königreich). In einigen Fällen bieten diese Länder nicht das gleiche Datenschutzniveau wie Mitgliedstaaten der EU. Sofern im kein angemessenes Datenschutzniveau in einem dieser Länder gewährleistet ist, stellen wir durch Verwendung der EU-Standardvertragsklauseln (Datenübertragungsabkommen in einer von der Europäischen Kommission genehmigten Form) sicher, dass die übermittelten Daten angemessen gesichert und geschützt sind und dass diese Übertragungen den Anforderungen der anwendbaren Datenschutzgesetze entsprechen. Sie können eine Kopie des gewählten Übermittlungsinstruments erhalten, wenn sie diese unter den nachfolgend genannten Kontaktdaten anfordern.

Datenspeicherung

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht länger, als es nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen erforderlich ist, beispielsweise für einen Zeitraum von sechs Jahren, beginnend mit dem Ende Ihres Versicherungsvertrags oder ggf. dem Ende des Beschwerdeprozesses, um alle sich aus Ihrem Vertrag ergebenden Ansprüche bearbeiten zu können. Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls auch zu Werbezwecken auf, es sei denn, Sie teilen uns mit, keine derartigen Mitteilungen mehr erhalten zu wollen.

Ihre Betroffenenrechte

Indem Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter Verwendung der unten angegebenen Kontaktdaten wenden, haben Sie das Recht, Folgendes von uns zu verlangen:

  • Auskunft: Recht auf Auskunft über die bei uns über Sie gespeicherten Daten und den Umfang der von uns vorgenommenen Datenverarbeitung und -weitergabe sowie auf den Erhalt einer Kopie dieser Daten;
  • Datenübertragbarkeit: Recht auf eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, die wir Ihnen, oder falls gewünscht Dritten, in einem allgemein gebräuchlichen, maschinenlesbaren Format zu Verfügung stellen werden;
  • Berichtigung: Recht auf eine Aktualisierung oder Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten, um deren Richtigkeit sicherzustellen;
  • Löschung: Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten aus unseren Aufzeichnungen, sofern ein gesetzlicher Löschungsgrund vorliegt (etwa, wenn die Daten nicht mehr für den ursprünglichen Zweck benötigt werden) und wir die Daten nicht ausnahmsweise aufbewahren dürfen oder müssen (etwa aufgrund einer steuerrechtlichen Verpflichtung);

 

  • Einschränkung der Verarbeitung: Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen, etwa wenn die Richtigkeit von Ihnen bestritten und wir die Richtigkeit überprüfen müssen, Sie eine Löschung ausdrücklich ablehnen, wir die Daten oder Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben und es noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren überwiegen;
  • Widerruf der Einwilligung: Sofern wir uns auf Ihre Einwilligung stützen, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Informationen zu Ihrem Recht der Verarbeitung personenbezogener Daten in bestimmten Fällen zu widersprechen, finden Sie im Abschnitt „Information über Ihr Widerspruchsrecht“

Bitte beachten Sie, dass die zuvor genannten Rechte nicht absolute Geltung beanspruchen und unter Umständen bestimmten, gesetzlich vorgesehenen Einschränkungen unterliegen.

Beschwerderecht

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre personenbezogenen Daten von uns unsachgemäß verarbeitet worden sind, können Sie sich an den Hessischen Datenschutzbeauftragten, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden (www.datenschutz.hessen.de) wenden.

Sie können sich mit Ihrer Beschwerde zudem an die für ihren Aufenthaltsort, ihren Arbeitsplatz oder den Ort des mutmaßlichen Verstoßes zuständige Aufsichtsbehörde wenden.

Werbemaßnahmen

Wir, andere Mitglieder unserer Unternehmensgruppe (wie die Domestic & General Services Limited und andere zukünftige Mitglieder der Unternehmensgruppe, über die wir Sie jeweils informieren werden), verwenden Ihre Daten – soweit gesetzlich vorgeschrieben ausschließlich mit Ihrer Einwilligung bzw. ggf. auf Grundlage unseres legitimen Interesses– um Sie über Angebote, Produkte oder Dienstleistungen zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Bei Verwendung einer Einwilligung werden die entsprechenden Unternehmen in der jeweiligen Einwilligungserklärung ausdrücklich genannt. Hierzu können wir Sie ggf. per Post, Telefon, E-Mail und/oder unter Nutzung von anderen elektronischen Nachrichtendiensten kontaktieren. Falls Sie Ihre Marketingpräferenzen ändern oder keine Werbung (mehr) erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte per E-Mail an datenschutz@domesticandgeneral.com oder durch ein Schreiben an die unten genannte Adresse mit.

Information über Ihr Widerspruchsrecht

In bestimmten Fällen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen haben Sie das Recht zu widersprechen. Bitte nutzen Sie hierfür die unten genannten Kontaktdaten. In diesem Fall stimmen wir entweder der Einstellung der Verarbeitung zu oder erklären, warum wir dazu nicht in der Lage sind und Ihre personenbezogenen Daten weiterhin verarbeiten.

Das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen personenbezogener Daten für Zwecke der Werbung einzulegen, besteht anlasslos. Bitte nutzen Sie hierfür die unter „Werbemaßnahmen“ genannten Kontaktdaten.

Kontaktdaten von DGIEU

Falls Sie mit DGIEU hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder Ihrer Auskunftsrechte in Verbindung treten oder eine Kopie der EU-Standardvertragsklauseln erhalten möchten, wenden Sie sich bitte schriftlich an den Datenschutzbeauftragten unter der Adresse: Domestic & General Insurance Europe AG, Datenschutzbeauftragter, Hagenauer Straße 44, 65203 Wiesbaden oder per E-Mail an datenschutz@domesticandgeneral.com.

Service plans and maintenance and support plans are provided by Domestic & General Services Limited. Insurance policies are provided by Domestic & General Insurance PLC. Domestic & General Insurance PLC is not an insurance intermediary. We’re the underwriter of the insurance policies and don’t provide personal recommendations or advice.

Domestic & General Insurance PLC is authorised by the Prudential Regulation Authority and regulated by the Financial Conduct Authority and the Prudential Regulation Authority. Financial register number 202111